Lea Fleischmann und Arie Rosen gewähren Einblick in das Judentum und berichten von der Atmosphäre Jerusalems. Sie stammen aus Deutschland und sind mit beiden Kulturen bestens vertraut. Anschließend an die Vorträge legen sie großen Wert auf Diskussionen, in denen Sie auf Fragen, die ihre Person, das Judentum und den israelischen Alltag betreffen, eingehen. Sie sind der Meinung, dass jedes Gespräch die Verständigung fördert.